Catharinenberg

Das 1881 gebaute Haus an der ehemaligen B4 heute L 318 in Molfsee war schon immer ein Landgasthof, rustikal und gemütlich. Aus diesem Grund werden im Hotel - Restaurant - Biergarten Catharinenberg Traditionen wie Klönschnack, Holsteiner Küche und eine familiäre Atmosphäre gepflegt. Doch Traditionen bewahren heißt für den Chef Jens Henningsen nicht Stillstand. Um seine Gäste rundum zufrieden zu stellen, wird immer was erneuert oder verändert. Eine Spezialität des Hauses sind regional typisch zubereitete Fischdelikatessen. Jens Henningsen bezieht die Fische dabei von Fischern aus der Umgebung. Auch das "SATT" essen wird im Catharinenberg ganz groß geschrieben. Neben dem Hering, den es im Frühjahr gibt, so viel der Gast es wünscht, von November bis Ende Februar ist auch "Karpfen blau" in rauhen Mengen zu genießen.

Auch die Fleischesslust kommt nicht zu kurz: Rind, Schwein, Puten, Entenkeule und Pferderumpsteak ist im Angebot.

Ihre Familie Henningsen

 

  • Jens Henningsen
  • (Hotelfachmann, Besitzer, Geschäftsführer und aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Molfsee)
  • Nadja Henningsen (Betriebswirtin und Mitglied im Prüfungsausschuss Hotelfachfrau-mann)
  • Tochter Nantje und Anneke mit Hündin Luise